logo

Rückblick auf die Vernissage zur Ausstellung Farb(t)räume in Mainz-Bretzenheim

Fast 450 Jahre ist das Rathaus in Mainz-Bretzenheim nun alt, ein wahrhaft historisches, ehrwürdiges Gebäude, das sicherlich so manche Geschichte zu erzählen hätte – wenn es denn sprechen könnte. Nun käme noch eine kleine Episode hinzu, von Bildern, Musik und Menschen, sprich von meiner Vernissage am 09.09.2016. Ob der Abend dem alten Rathaus wohl gefallen hat? Da es ja leider nicht sprechen kann, werden wir das leider nie erfahren…

Durchweg positiv war die Resonanz der Gäste, die sich an diesem lauen Sommerabend eingefunden hatten. Mit Freude war ich der Einladung von „Kunst im Rathaus Bretzenheim (KiR)“ gefolgt, in diesem schönen Gebäude in der Landeshauptstadt auszustellen. Herr Christoph Selenka von KiR hatte mich am vergangenen Weihnachtsmarkt in Neuleiningen quasi „entdeckt“ und mich nach Mainz eingeladen. Somit kam es nun zur Vernissage und Ausstellung unter dem Motto Farb(t)räume.

Nach der Begrüßung durch die Ortsvorsteherin von Bretzenheim, Fr. Siebner stellte Herr Selenka mich und meine Arbeiten umfassend und in sehr herzlichen Worten vor. Schon fast vorweggenommen war damit die Laudatio meines Bruders Simon, der dann trefflich den Fokus der Besucher auf die Bilder zu lenken verstand.

Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von vier jungen Musikern: Katharina Bengel (Geige), Ilka Martin (Klavier), Lasse Schraut (Geige) und Henrik Wietzke (Schlagzeug) die u. a. mit „Light of Seven“ und „Viva la Vida“ das Publikum begeisterten. Die jungen Musiker, die zusammen mit Richard Martin, dem Leiter der Musikschule LeiningerLand aufspielten, haben  erst kürzlich einen Preis bei einem Wettbewerb des Kiwanis Clubs gewonnen und bekamen von den anwesenden Gästen lang anhaltenden Applaus.

Bei einem guten Glas Secco und Knabbereien gab es dann angeregte Gespräche und auch interessierte Fragen zu den Bildern. Fast war es angesichts der lauen Spätsommernacht zu schade, den Abend drinnen zu verbringen, dennoch blieben einige Gäste noch recht lange, zumal auch der kleine Vorplatz vor dem Rathaus noch zu einem Plausch bei sommerlichen Temperaturen einlud.

Die Bilder werden noch bis Anfang Oktober im Rathaus zu Bretzenheim, An der Wied 2, zu sehen sein.

Presse

 

  • preloading

    ausstellungsraum

  • preloading

    publikum

  • preloading

    musiker

  • preloading

    goodies

  • preloading

    begruessung_fr_siebner

  • preloading

    begruessung_hr_selenka

  • preloading

    begruessung_marion

  • Share

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.